• www.zahnimplantate-kassel.eu
  • Bleaching, Zahnaufhellung
  • Warum werden Zähne dunkel?
  • Warum werden Zähne dunkel?

    Wenn sich Zähne farblich verändern, kann das mehrere Gründe haben:

    Äußere Zahnverfärbungen entstehen häufig durch Genuss- und Nahrungsmittel wie Nikotin, Tee, Kaffee oder Rotwein. Wir können sie in den meisten Fällen durch eine mehrmalige professionelle Zahnreinigung hier in der Zahnarztpraxis entfernen.

    Innere Zahnverfärbungen können bereits im Kindesalter entstehen: Sowohl Allgemeinerkrankungen als auch Zahnbildungsstörungen sowie unerwünschte Nebenwirkungen bestimmter Medikamente, die Kindern während ihrer Zahnentwicklung zur Behandlung von Infektionskrankheiten verabreicht wurden, können Zahnverfärbungen verursachen.

    Darüber hinaus können Farbveränderungen der Zähne durch Einlagerung von Blutabbauprodukten infolge eines Schlages oder Stoßes auf den Zahn auftreten. Auch nach einer Wurzelkanalbehandlung kann ein Zahn nachdunkeln.

    Bevor Zähne gebleicht werden, stelle ich grundsätzlich erst einmal die Ursache der Verfärbung fest. Denn leider lässt sich dieser ästhetische Mangel auch heute noch nicht in jedem Fall beheben.

    Zahnarzt Dr. Uwe Peterseim - Friedrich-Ebert-Straße 94 - 34119 Kassel - Tel. 0561-16777 - Fax 0561-7391915 - praxis (at) peterseim-kassel.de